Alvito Filterpatronen, Aktivkohlefilter mit Membran, EM und Kalkschutz

Alvito Filterpatronen sind Leistungsstark und komfortabel.

Bei allen Alvito Filterpatronen handelt es sich um sehr leistungsfähige Aktivkohle-Block-Filterpatronen, die aufwendig in einem Sinterprozess (gesintert) gefertigt werden. So entstehen besonders hochwertige, Leistungsstarke und sehr feine Aktivkohle-Blockfilter mit einer durchgängigen und einheitlichen Feinheit, die eine immens große Anzahl feinster Poren und Kanälchen haben und deshalb kann auf den Zusatz von Silber verzichtet werden.

Bei der Fertigung (Sintern) wird nur wenig Bindemittel benötigt und so entsteht ein Aktivkohle-Blockfilter mit einem großen Aktivhohlegehalt (Aktivkohlemenge). Dadurch besitzt ein Alvito Aktivkohle-Block eine extrem große Kontaktfläche (innere Oberfläche), die für eine hervorragende Filterleistung sorgt und gleichzeitig eine höhere Durchflussgeschwindigkeit ermöglicht. Sollten erhöhte Blei- oder Kupferwerten im Wasser vorliegen, dann ist der Filtereinsatz ABF Primus besonders gut geeignet, denn er besitzt aufgrund seines höheren Aktivkohlegehaltes eine größere Kapazität für Schwermetalle.

Über die Qualität des gefilterten Wassers entscheidet der Filtereinsatz, deshalb sollte ein Filtereinsatz nach 6 Monaten ausgetauscht werden.

Alvito Filterpatronen sind Leistungsstark und komfortabel. Bei allen Alvito Filterpatronen handelt es sich um sehr leistungsfähige Aktivkohle-Block-Filterpatronen, die aufwendig in einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Alvito Filterpatronen, Aktivkohlefilter mit Membran, EM und Kalkschutz

Alvito Filterpatronen sind Leistungsstark und komfortabel.

Bei allen Alvito Filterpatronen handelt es sich um sehr leistungsfähige Aktivkohle-Block-Filterpatronen, die aufwendig in einem Sinterprozess (gesintert) gefertigt werden. So entstehen besonders hochwertige, Leistungsstarke und sehr feine Aktivkohle-Blockfilter mit einer durchgängigen und einheitlichen Feinheit, die eine immens große Anzahl feinster Poren und Kanälchen haben und deshalb kann auf den Zusatz von Silber verzichtet werden.

Bei der Fertigung (Sintern) wird nur wenig Bindemittel benötigt und so entsteht ein Aktivkohle-Blockfilter mit einem großen Aktivhohlegehalt (Aktivkohlemenge). Dadurch besitzt ein Alvito Aktivkohle-Block eine extrem große Kontaktfläche (innere Oberfläche), die für eine hervorragende Filterleistung sorgt und gleichzeitig eine höhere Durchflussgeschwindigkeit ermöglicht. Sollten erhöhte Blei- oder Kupferwerten im Wasser vorliegen, dann ist der Filtereinsatz ABF Primus besonders gut geeignet, denn er besitzt aufgrund seines höheren Aktivkohlegehaltes eine größere Kapazität für Schwermetalle.

Über die Qualität des gefilterten Wassers entscheidet der Filtereinsatz, deshalb sollte ein Filtereinsatz nach 6 Monaten ausgetauscht werden.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Zuletzt angesehen